Herzlich willkommen,

auf der Internetseite unserer Schule. Auf den folgenden Seiten bekommen Sie alle Informationen und Neuigkeiten rund um die Städtische Gesamtschule Stolberg (SGS)

Unsere Schule wurde zum Schuljahr 2012/13 als vierzügige Gesamtschule gegründet. Unsere 545 Schüler und Schülerinnen werden von 50 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet. Im Rahmen der Inklusion werden bei uns auch Schüler/innen im Gemeinsamen Lernen (GL) aufgenommen, die durch Sonderpädagogen und Sonderpädagoginnen zusätzlich betreut werden.

Unser Schulgebäude wurde innen und außen umfassend saniert. Alle Klassen- und Fachräume sind neu und modern ausgestattet. Jeder Klassenraum und die NW-Räume verfügen neben der klassischen Tafel auch über ein interaktives Smartboard. Das Gebäude am Sperberweg ist mit den jetzt vorhandenen Jahrgängen 5-7 ausgelastet. Ab dem letzten Schuljahr ist der  8. Jahrgang  in das Gebäude an der Walther-Dobbelmann-Straße gewechselt, das z.Z. auch noch von der Realschule 1 genutzt wird.

Auf unseren Internetseiten möchten wir Ihnen einen umfassenden Überblick über unsere Schule geben.

Helge Pipoh
Schulleiter

Anschrift >>

Sperberweg 1

(Jahrgänge 5-7)
52223 Stolberg


Walther-Dobbelmann-Straße 5

(Jahrgang 8)

52223 Stolberg


Tel: 02402/9977510
Fax: 02402/99775140
info@gesamtschule-stolberg.de


Termine >>

06.09.16, BIZ Besuch 9 c/d

07.09.16, Klassenpflegschaft 5/8/9

08.09.16, BIZ Besuch 9 a/b

08.09.16, Klassenpflegschaft 5/6

08.09.16, Schulfotograf 5/6/7

12.09.16, Klassenpflegschaft 7

12-13.09, Potentialanalyse 8

16.09.16, Stolberger Nacht der Unternehmen

weitere Termine...

Krankheitsfall?>>

Informationen und Bestimmungen für den Krankheitsfall finden Sie HIER.


Aktuelles

Herzlich willkommen - Einschulungstag des neuen 5. Jahrgangs

Luftballonaktion zur Einschulung
Luftballonaktion zur Einschulung

Mit einer großen Einschulungsfeier konnten wir letzte Woche unsere neuen Fünftklässler an unserer Schule begrüßen.

 

Im Rahmen einer Schulveranstaltung im Zinkhütter-Hof wurden durch Theater, Tanz und Musik erste Einblicke in das Schulleben ermöglicht. Im Anschluss fand nach dem Klassenunterricht eine Luftballonaktion statt. Neben den neuen Schülern begrüßen wir zudem die neuen Kollegen an unserer Schule!

 

Herzlich willkommen!

 

Kooperationsvertrag zwischen dem Stolberger Krankenhaus und der Gesamtschule Stolberg unterzeichnet

Die städtische Gesamtschule und das Bethlehem Gesundheitszentrum haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Stolbergs Krankenhaus nimmt in Zukunft jährlich mindestens sieben Schüler der 8. und 9. Klassen der Gesamtschule als Praktikanten auf. Die dreiwöchigen Praktika sollen vor den Herbstferien stattfinden und werden in den folgenden Bereichen angeboten: Krankenpflege (5 Plätze), Physiotherapie (1 Platz) und Verwaltung (1 Platz).

Der Schulleiter der Gesamtschule, Helge Pipoh, verspricht sich von der Kooperation, dass seine Schüler die Möglichkeit haben ein vielfältiges Arbeitsfeld kennenzulernen. Außerdem hofft er, dass besonders Jungs an weiblich dominierte Berufe, wie den Job als Krankenschwester oder Geburtshelfer, herangeführt werden.

Claudia Dix kümmert sich an der Schule um die Studienberufsberatung und Praktika. „ Ich glaube, dass unsere Schüler durch die Praktika am ,Bethlehem‘ auch eine neue Perspektive für ihre berufliche Zukunft in Stolberg bekommen“, sagt die Schulsozialarbeiterin. „Vielleicht erleichtert ihnen das Praktikum später hier in einem gesundheitlichen oder sozialen Beruf Fuß zu fassen.“ Bethlehem-Geschäftsführer Dirk Offermann betonte, dass die Nachwuchsförderung für das Krankenhaus wichtig sei.

Das Gesundheitszentrum ist mit etwa 250 Auszubildenden der größte Ausbildungsbetrieb in Stolberg. Durch den Kooperationsvertrag verspricht es sich, nicht im bisherigen Ausmaß um Praktikanten und Auszubildende werben zu müssen. „Wir haben Bedarf an Nachwuchskräften“, sagt Offermann. „Wir wollen den jungen Menschen aufzeigen, dass unsere Ausbildungsberufe, die von pflegerischen bis zu kaufmännischen Tätigkeiten reichen, Berufe mit Zukunft sind.“

Bürgermeister Tim Grüttemeier, der den Vertrag stellvertretend für die Kupferstadt unterschrieb, sagte, dass es immer positiv sei, wenn weiterführende Schulen mit Stolberger Unternehmen derartig kooperieren. „Die regionale Ausbildungsbörse braucht die Unterstützung von Schulen, die auf das bestehende Angebot hinweisen“, so Grüttemeier.

Um in Zukunft noch besser auf das Ausbildungsangebot des Bethlehem Gesundheitszentrums aufmerksam zu machen, nimmt das Krankenhaus im September erstmalig bei der „Stolberger Nacht der Ausbildung“ teil. Das kündigte Carsten Mathar der Schulleiter des Franziska-Schervier-Schule, das die künftigen Pflegekräfte des Bethlehem Krankenhauses ausbildet, an.

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Rückblick: Projektwoche der Gesamtschule - Tolle Projekte runden das Schuljahr ab!

Frau Flucht und Frau Opdenberg mit Herrn Pipoh vor den von den Schülerinnen und Schülern gestalteten Gemälden.
Frau Flucht und Frau Opdenberg mit Herrn Pipoh vor den von den Schülerinnen und Schülern gestalteten Gemälden.

Vor den Sommerferien konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Kreativität frei ausleben.  Im Rahmen unserer Projektwoche wurden uterschiedliche Projektgruppen angeboten, die die Schülerinnen und Schüler nach eigener Interessenlage im Vorfeld auswählen konnten.


Neben der Projektgruppe Bandcoaching, die zur erfolgreichen Gründung einer Schulband beigetragen hat, gab es eine Reihe toller Angebote, die von den Schülerinnen und Schüler begeistert angenommen wurden.

 

Es wurden ein Hip-Hop Tänze einstudiert, ein Stop-Motion-Film produziert, Theater gespielt u.v.m. So entspannten die Jungen und Mädchen z.b. bei fernöstlicher Meditation, powerten sich aus beim "American Sport" oder schwangen den Pinsel um ein großes Wandgemälde zu gestalten.

 

Durch eine Abstimmung unter den Schülerinnen und Schülern der "Projektgruppe Dokumentation" wurde das beste Projekt gekürt:

In der Projektgruppe "Wir schwingen den Pinsel" wurde ein Bild des Künstlers David Hockney in 24 verschiedene Teile gegliedert, auf Keilrahmen angelegt und gestaltet, um diese später in der Schule aufzuhängen.

 

Alle Projektgruppen sind zu tollen Ergebnissen gelangt. Es war ein gelungener Abschluss für Schuljahr der Gesamtschule in Stolberg.

 

Hier die Projektgruppen im Überblick und einige Eindrücke zu unseren Projekttagen:

 

- Hip-Hop
- Stop Motion Film
- Tour de France
- American and British Sports
- Gesunde Ernährung
- Circus Halligalli
- QiGong
- Wir spielen Theater
- Trimm-Dich-Pfad
- Wir bewegen den Pinsel
- Let‘s Dance

- Leserolle
- Go 4 It!
- Fotogeschichten
- Infografik SGS
- Chor & Vocal
- Nähen
- Schule ohne Rassismus
- Dokumentation & Präsentation
- Natur erleben
- Bandcoaching


Download
Go 4 IT
Video der Projektgruppe!
Video Stolberg.mpeg
MPEG Video Datei 79.4 MB

mehr lesen