Herzlich willkommen,

auf der Internetseite unserer Schule. Auf den folgenden Seiten bekommen Sie alle Informationen und Neuigkeiten rund um die 1. Städtische Gesamtschule Stolberg (SGS)

Unsere Schule wurde zum Schuljahr 2012/13 als vierzügige Gesamtschule gegründet. Unsere 545 Schüler und Schülerinnen werden von 50 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet. Im Rahmen der Inklusion werden bei uns auch Schüler/innen im Gemeinsamen Lernen (GL) aufgenommen, die durch Sonderpädagogen und Sonderpädagoginnen zusätzlich betreut werden.

Unser Schulgebäude wurde innen und außen umfassend saniert. Alle Klassen- und Fachräume sind neu und modern ausgestattet. Jeder Klassenraum und die NW-Räume verfügen neben der klassischen Tafel auch über ein interaktives Smartboard. Das Gebäude am Sperberweg ist mit den jetzt vorhandenen Jahrgängen 5-7 ausgelastet. Ab dem letzten Schuljahr ist der  8. Jahrgang  in das Gebäude an der Walther-Dobbelmann-Straße gewechselt, das z.Z. auch noch von der Realschule 1 genutzt wird.

Auf unseren Internetseiten möchten wir Ihnen einen umfassenden Überblick über unsere Schule geben.

Helge Pipoh
Schulleiter

Anschrift >>

Sperberweg 1

(Jahrgänge 5-7)
52223 Stolberg

 

Walther-Dobbelmann-Straße 11

(Jahrgänge 8 & 9)

52223 Stolberg
Tel: 02402/9977510
Fax: 02402/99775140
info@gesamtschule-stolberg.de


Termine >>

 

27.01.2017, Zeugniskonferenz (unterrichtsfrei)

03.02.17, Zeugnisse

06.02.17, Info Berufsor. 9a/b

08.02.17, Info Berufsor. 9c/d

24.02.17, Bewegl. Ferientag

27.02.17, Bewegl. Ferientag

28.02.17, Ausgleichstag (Ferientag)

 

Adventsfensters - Weihnachtsmarkt

weitere Termine...

Krankheitsfall?>>

Informationen und Bestimmungen für den Krankheitsfall finden Sie HIER.


Aktuelles

Die Weihnachtskarte 2016 steht fest!

Weihnachtskarte im Dot-Painting-Stil von Leonie Müller (9b)
Weihnachtskarte im Dot-Painting-Stil von Leonie Müller (9b)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

das Kunstlehrerinnenteam hat aus euren "Einsendungen" ein Motiv herausgesucht und zur Weihnachtskarte 2016 gekürt. Gewonnen hat dieses Jahr ein Motiv im Dot-Painting-Stil von Leonie Müller aus der 9b! Gratulation!
Alle anderen Bilder, wir haben nur die vollendeten herausgesucht, könnt ihr nun in der folgenden Präsentation bewundern.

 

Wir danken allen "Kreativen" für die Mitarbeit und wünschen Euch ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Jahreswechsel und entspannende Ferientage!

Teilnahme am Modellprojekt „B-o-B 3“

Im kommenden Halbjahr nimmt unsere Schule am Modellprojekt B-o-B 3  als eine von sieben Schulen der Städteregion teil.   20 Schülerinnen aus den Klassen 5 und 6 werden einen kleinen Roboter  zusammenbauen und programmieren.
Bevor der Roboter B-o-B 3 mit Hilfe eines Lernprogramms spielerisch  programmiert werden kann, muss  er aus 13 Teilen zusammengelötet werden.  Danach können ihn die Schülerinnen u.a. so programmieren, dass seine Augen  in verschiedenen Farben blinken, 2 weiße Leds so hell wie eine  Taschenlampe leuchten und er Wärme und Kälte erkennen kann. Darüber hinaus besitzt B-o-B 3 sogar 2 Infrarotsensoren, über die er Kontakt zu anderen Robotern aufnehmen kann.

Möglich wird unsere Projektteilnahme durch das Aachener IT-Unternehmen Grün Software und das ZDI Netzwerk, einem Zusammenschluss aus Wirtschaft, Politik und Bildung in NRW.  Sie stellen die nötigen Materialien zur Verfügung. Auch unser Förderverein tritt helfend ein. Darüber hinaus  werden wir durch nicai systems aus Stolberg unterstützt, die den kleinen Roboter designed haben und die ersten Schritte gemeinsam mit uns durchführen werden.
Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit!

Am 14.12.2016 fand nun die offizielle  Auftaktveranstaltung zu diesem Modellprojekt in den Räumen der Grün Software AG statt.

Neues Projekt JuleA startet an der Gesamtschule - Erwartet werden die ersten Seniorschüler

An der Gesamtschule Stolberg startet das generationsübergreifende Projekt “JuleA” (Jung lehrt Alt) in die erste Runde. Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse schließen als Schülerlehrer bei Interessierten der Generation 50+ Wissenslücken in Handy-/Smartphone-, Internet-, Tablet- und PC-Kunde. Der Unterricht erfolgt im 1:1 Format und bietet so den Teilnehmern eine individuelle Unterstützung bei allen Fragen zum Thema. Jeder Seniorschüler erhält einen engagierten Schülerlehrer, der kompetent und geduldig gestellte Fragen erläutert und Möglichkeiten zur Wissenserweiterung anbietet.
Der Unterricht erfolgt nach Möglichkeit an den eigenen Geräten der Seniorschüler. So müssen Lösungen nicht auf andere Geräte übertragen werden, sondern können wie gelernt zu Hause genutzt werde. Ein WLAN Zugang wird für den Unterricht von der Schule zu Verfügung gestellt, so dass keine Kosten entstehen. Das Angebot richtet sich an alle Interessierte, die aktuelle Fragen haben oder mit Hilfestellung der Schülerlehrer weitere Möglichkeiten ihrer erkunden wollen.

Der Unterricht beginnt am Mittwoch, dem 18.01.2017 um 10 Uhr in der Gesamtschule Stolberg Walther-Dobbelmann-Straße 11. Die anschließenden Termine liegen ebenfalls mittwochs von 10-11 Uhr, und zwar am 18.01., 25.01., 01.02., 08.02., 15.02. 22.02. und 01.03.. Unsere Seniorschüler werden am Haupteingang der Schule persönlich abgeholt und zum Unterrichtsraum geleitet. Bei hinreichender Nachfrage wird der Kurs von jetzt an zweimal im Jahr angeboten.

Die SchülerInnen erwerben durch ihre Tätigkeit als Schülerlehrer einen positiven Zeugnisvermerk und erhalten ein Zertifikat, das durch die Sparkasse Aachen und die HWK Aachen gesponsert wird. Beides soll den SchülerInnen bei den Bewerbungen um Ausbildungsplätze helfen.
Die Kurse werden dank der Sparkasse, die die anfallenden Kosten übernimmt, kostenlos durchgeführt. Die Anmeldung zu diesem Projekt ist ab sofort per E-Mail an info@gesamtschule-stolberg.de, persönlich im Sekretariat oder unter 02402-9977510 möglich.