Projektwoche an der Gesamtschule: Hip-Hop, Breakdance und vieles mehr...

Projektgruppe Hip-Hop & Breakdance
Projektgruppe Hip-Hop & Breakdance

Voller Eifer bewegen sich die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Stolberg zu den Klängen der Hip-Hop-Musik. Unter Anleitung von Guido Kreiten, Leiter des Tanzstudios Würselen, lernten die Jungen und Mädchen des 5 und 6. Jahrgangs erste „Moves“. 

 

Im Rahmen der Projektwoche an  der Gesamtschule Stolberg ist es gelungen, dieses besondere Angebot zu installieren. Das Karlsjahr macht es möglich, dass solche und ähnliche Projekte finanziell unterstützt werden, und in Zusammenarbeit mit der Bleiberger Fabrik für Schule möglich werden.
Neben Hip-Hop und Break Dance gab es eine Reihe anderer Angebote, die von den Schülerinnen und Schüler begeistert angenommen werden. Mit Bohrer und Hammer wurden Geduldspiele hergestellt, ein „Insektenhotel“ wurde gebaut und bietet nun Platz für Bienen und Erdhummeln, in der „Wellnessoase“ entspannten die Jungen und Mädchen mit Massagen und Meditation. Die künftigen Triathleten liefen, schwammen und fuhren Fahrrad. Es war ein gelungener Abschluss für das zweite Schuljahr der jungen Gesamtschule in Stolberg.

 

Hier die Projektgruppen im Überblick:

  • Traumfänger
  • Baseball
  • Geduldsspiele
  • Hip-Hop & Breakdance
  • Insektenhotel
  • Die Erstellung eines Kochbuches
  • Konflikte lösen
  • Traumreisen
  • Triathlon
  • Wellnes
  • Recherche und Dokumentation

 

Einige Eindrücke: