7. Jahrgang der Gesamtschule besuchte das "Jugendzentrum Westside"

Am vergangenen Donnerstag war der 7. Jahrgang unserer Schule im JugendzentrumWestside“ zu Gast. Die Schülerinnen und Schüler hatten sehr viel Spaß und bekamen einen Einblick in das vielfältige Angebot.

Logo des Jugendszentrums Westside
Logo des Jugendszentrums Westside

Das Jugendzentrum im Stadtteil Mühle bietet im Nachmittagbereich Unterhaltung und Beschäftigung für Kinder und Jugendliche. Die städtische Einrichtung hat ein vielfältiges Angebot. Zwei Sozialpädagogen sind vor Ort und stehen den Kindern für Fragen, Anregungen und für verschiedene Projekte zur Verfügung.
Bei einem Rundgang durch die Einrichtung wurde diese erkundet. Kicker, Basketball, Dart oder auch Billard konnten gespielt werden. Beim Billard stellte sich heraus, dass einige Schülerinnen und Schüler Billarderfahrung haben, andere wiederum hielten zum ersten Mal einen Kö in der Hand. Schnell wurde deutlich, dass gerade Billard ein intelligentes Spiel ist, das Geschick und strategisches Denken erfordert. Das Jugendzentrum bietet vielfältige Workshops an, darunter auch einen Billard-Workshop.
Zahlreiche Tätigkeiten können darüber hinaus unternommen werden (gemeinsamen Kochen, handwerken & basteln,  die Durchführung einer Radiosendung mit dem „Westside-Webradio“, Tischtennisspielen,  Kino-Abende u.v.m.). Weitere Informationen und die genauen Öffnungszeiten auf: www.jugendzentrum-westside.de

 

Einige Bilder unseres Ausfluges: