Klasse 8a: Pilotprojekt zur Unterstützung der Welthungerhilfe geglückt

Im Internet haben wir gelesen, dass man an einer Pfandflaschensammelaktion der Welthungerhilfe teilnehmen kann. Die Welthungerhilfe stellt eine Sammeltonne für die Flaschen zur Verfügung. Der Erlös des Pfands kommt dann der Welthungerhilfe zu Gute. Im neuen Jahr begonnen, haben wir als Klasse bis heute (20.2.17) 112 Flaschen gesammelt. Dies ist ein Pilotprojekt unserer Klasse und wir regen an, die Pfandflaschensammelaktion und die dazugehörige Tonne in allen Klassen einzuführen, um die Welthungerhilfe großflächiger zu unterstützen, da immer noch 11% der Menschheit Hunger leiden. Nebenbei hilft die Aktion uns auch dabei, das Schulgelände und den Schulhof sauberer zu halten.   

verfasst von: David Grzebyta & Marius Adams