Neuanmeldungen an der SGS - 5 Klassen für den neuen 5. Jahrgang! Insgesamt 90 Anmeldungen für die Oberstufe (weitere Anmeldungen möglich!)

Schulleiter Helge Pipoh und Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier
Schulleiter Helge Pipoh und Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier

Im kommenden Schuljahr startet die SGS, wie im Jahr zuvor, fünfzügig. Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr wurden zwischenzeitlich abgeschlossen. "Nun steht mit 131 Anmeldungen fest, wie viele Schüler wir im nächsten Jahr begrüßen dürfen", so der Schulleiter Helge Pipoh. "Wir sind mit der Zahl der Anmeldungen sehr zufrieden. Es freut uns sehr, dass die intensive und gute Arbeit, die Kolleginnen, Kollegen, Schülerinnen und Schüler bei uns leisten, dazu führt, dass das große Interesse und die immense Nachfrage nach unserer Schule nicht abreißt und weiter gesteigert werden konnte."

Auch für die Kupferstädter Gesamtschule, die es seit zwei Jahren in Stolberg gibt, haben sich insgesamt 126 Schüler entschieden. Das bedeutet, dass beide Gesamtschulen mit jeweils fünf stabilen Klassenzügen in das neue Schuljahr starten.

 

Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier bezeichnet die Anmeldezahlen als „tollen Erfolg“. „Der hohe Zuspruch zu beiden Schulen zeigt, wie wichtig es war, den deutlichen Elternwillen aufzugreifen und die Gesamtschulen in Stolberg zu gründen. Die Zeiten, in denen Stolberger Kinder Schulplätze in anderen Städten suchen mussten, sind damit vorbei. In den kommenden Jahren sollen die Gebäude nun auch baulich weiter auf den neusten Stand gebracht werden," so Grüttemeier.

 

Bzgl. der Oberstufe an der SGS wird eigens ein neuer Trakt gebaut, um den Schülerinnen und Schülern ideale Voraussetzungen zu bieten. Für die neueinsetzende Oberstufe gibt es bereits 90 verbindliche Anmeldungen. Weitere Anmeldungen sind möglich! Die Anmeldung zur Aufnahme in die Einführungsphase der Oberstufe erfolgt für externe Schülerinnen und Schüler über das Sekretariat. Um eine telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.